Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Gesund altern - gesund alt und geistig jung: Symposium der INGE St. 2017

Graz, 16. Oktober 2017, 16:00 – 20:30 Uhr

Aula der Alten Universität Graz (Hofgasse 14/I, 8010 Graz)

 

Im Symposium unter dem Titel „Gesund altern - gesund alt und geistig jung“ soll der interessierten Öffentlichkeit gezeigt werden, dass die Neurowissenschaften große Fortschritte nicht nur im Verständnis altersbedingter neurologischer und psychiatrischer Erkrankungen erzielen, sondern auch viele Faktoren und Maßnahmen der Lebensführung aufzeigen konnten, die für ein gesundes Gehirnaltern relevant sind.

Dem Wunsch nach einem langen Leben steht die Tatsache entgegen, dass Altern mit vielen Krankheiten verbunden sein kann. Es sind nicht zuletzt viele neurologische und psychiatrische Krankheiten, die für den Zusammenhang von „alt und krank“ stehen. Umfangreiche Untersuchungen zeigen jedoch, dass „gesund altern“ kein unerfüllbarer Wunsch bleiben muss und durch viele Maßnahmen der Lebensführung gefördert werden kann. 

Diese Veranstaltung wird auch die Möglichkeit bieten, anschließend an das Symposium mit den ReferentInnen in Dialog zu treten.

Zur diesjährigen Veranstaltung, die öffentlich und kostenfrei zugänglich ist, möchte ich alle an der INGE St. Interessierten persönlich einladen. Bringen Sie bitte auch Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Familienangehörigen, Freunde und Bekannte mit und geben Sie diese Einladung auch an andere interessierte Personen weiter. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Teilnahme an der Veranstaltung wird mit 5 Stunden bestätigt sowie von der Österreichischen Ärztekammer mit 5 DFP (Diplomfortbildungspunkten) akkreditiert.

Anmeldung: Aus organisatorischen Gründen bitten wir darum, uns unter admin(at)gehirnforschung.at bis zum 09. Oktober 2017 mitzuteilen, ob Sie teilnehmen werden und wie viele Gäste Sie mitbringen.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.